AktuellSoziales

Rainer Tomasetti mit Stadtdukaten 2022 ausgezeichnet!

UWG Bergneustadt gratuliert während Verleihung im Annaheim Belmicke

Bergneustadt / Belmicke. Am St. Servatius Tag (13.05.) feiert unsere Heimatstadt ihren Stadtgeburtstag. Jährlich werden verdiente Bürger für ihr persönliches Engagement für die Menschen in unserer Heimat mit dem Stadtdukaten ausgezeichnet. 2022 traf die Wahl auf Rainer Tomasetti. Unser Stv. Fraktionsvorsitzende und im Wahlkreis Belmicke ansässige Sven Oliver Rüsche war während der Ehrung im Annaheim Belmicke anwesend und freute sich für Tomasetti für diese ehrenvolle Auszeichnung.

Große Überraschung während Jahreshauptversammlung vom TuS Belmicke

Bergneustadt: Stadtdukaten 2022 - Matthias Thul zeichnet Rainer Tomasetti aus.
Bergneustadt: Stadtdukaten 2022 – Matthias Thul zeichnet Rainer Tomasetti aus. Begleitet von Landsknechten und Marketenderinnen.

Begleitet von Landsknechten, Marketenderinnen und seinem allgemeinen Vertreter Uwe Binner, stürmte Bürgermeister Matthias Thul die Jahreshauptversammlung vom TuS Belmicke und überraschte alle Anwesenden und natürlich auch den diesjährigen Preisträger mit diesem Auftritt.

Bürgermeister Thul bedankte sich mit dem Stadtdukaten für das Jahrzehnte andauernde Engagement in diversen Vereinen.

Nach der offiziellen Ehrung war es für Sven Oliver Rüsche ein herzliches Anliegen, seinem langjährigen Bekannten (beiden haben im selben Unternehmen eine Berufsausbildung absolviert) Rainer Tomasetti als Stadtverordneter und Einwohner von Belmicke persönlich zu gratulieren.

„Egal wen man Fragen würde, welcher Einwohner aus Belmicke den Stadtdukaten am meisten Verdient hätte: Ausnahmslos Jeder würde den Namen Rainer Tomasetti spontan und ohne nachzudenken nennen!“ – so ist sich Sven Oliver Rüsche sicher.

Bürgerliches Engagement ist für unsere Gemeinschaft sehr wichtig. Deshalb gratuliert die gesamte UWG Bergneustadt dem diesjährigen Preisträger ganz herzlich. Es ist gut, dass aus den zahlreichen Vorschlägen, die im Rathaus eingereicht wurden, in diesem Jahr mal das Dorfleben im Mittelpunkt steht und nicht nur Preisträger aus der Kernstadt geehrt werden. Das letzte Wort hatte unser Bürgermeister – entsprechend ein ganz dickes Lob ins Rathaus!

Mehr Fotos bei Oberberg Nachrichten.

Foto (Rüsche & Tomasetti): Christian Sasse
Foto (Gruppenfoto): Sven Oliver Rüsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"